© Saar-Obermosel-Touristik / Foto: Elke Janssen

Radelspaß Saar-Obermosel

  • Start: Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information, Saarstr. 1, 54329 Konz
  • Ziel: Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information, Saarstr. 1, 54329 Konz
  • mittel
  • 52,13 km
  • 6 Std.
  • 331 m
  • 405 m
  • 129 m
  • 100 / 100
  • 60 / 100

Dieser Radtourenvorschlag zeigt Ihnen die unterschiedlichen Landschaftsbilder an Saar und Obermosel sowie die Verbindung der beiden Flüsse über den Saargau.

Eine landschaftlich sehr interessante Strecke, die über verkehrsarme Wege führt!

Konz - Saarradweg - Saarburg - Trassem - Kollesleuken - Faha - Kesslingen - Oberleuken - Borg - Butzdorf - Tettingen - Nennig - Remich - Moselradweg - Palzem - Wehr - Moselradweg - Nittel - zurück am Moselradweg bis zum Ausgangspunkt Konz

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

An der Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, überqueren Sie die Saarbrücke. Direkt hinter der Brücke biegen Sie links ab auf den Saarradweg in Richtung Saarburg. In Saarburg angekommen, fahren Sie den kleinen Anstieg an der Schiffsanlegestelle hoch zur Brücke.

Dort fahren Sie rechts durch den Tunnel und den Kreisverkehr in die Stadtmitte. Die Radtour setzen Sie fort in Richtung Trassem. Hinter der Tourist-Information fahren Sie links in Richtung Krankenhaus. In der Kurve vor der Bundesstraße fahren Sie geraudeaus über den Parkplatz. Dann entlang der Bundesstraße auf dem Seitenstreifen bis nach Trassem.

Am Ortsausgang geht es rechts ab Richtung Kirf und dann direkt wieder links ab Richtung Kollesleuken. Sie fahren nun durch das schöne Tal der Leuk bis nach Kollesleuken. Im Ort angekommen, radeln Sie links in Richtung Freudenburg. Vor dem Anstieg verlassen Sie die Hauptstraße rechts. An der nächsten Wegegabelung fahren Sie rechts in Richtung Landesgrenze. Hier beginnt nun ein Anstieg von 3 km Länge mit einer Steigung von 2-4 %. Der Anstieg ist gut zu fahren. Eine schöne verkehrsarme Strecke.

In der Ortschaft Faha geht es rechts ab. An der Wegegabelung biegen Sie nach links ab in Richtung Kesslingen. In Kesslingen folgen sie der Hauptstraße nach links. Am Ortsausgang biegen SIe nach rechts ab. In Oberleuken überqueren Sie die Hauptstraße und fahren in Richtung Römische Villa. Die nächste Straße wieder links abbiegen und den Beschilderungen Römische Villa folgen. Dieser Weg ist nur für Fußgänger ausgeschildert, darf aber auch mit dem Fahrrad befahren werden. An der nächsten Wegegabelung weiter rechts ab. Auf der Hauptstraße fahren Sie links Richtung Borg. An der Wegegabelung nach links Richtung Radweg Nennig. Der nächsten Abzweigung folgen Sie rechts Richtung Nennig.

Hinter der Unterführung wieder rechts auf den Radweg Nennig. Nach ca. 1 km hat man einen herrlichen Ausblick über Luxemburg. Nun geht es den Berg hinunter bis an die Mosel. In Tettingen-Butzdorf überqueren Sie die Straße und bleiben auf dem Radweg nach Nennig. Am Ende der 4 km langen Abfahrt biegen Sie nach rechts ab Richtung Nennig. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Römischen Mosaikfußboden zu besichtigen. Anschließend fahren Sie durch den Ort durch. Am Ortsende überqueren Sie die Bundesstraße in Richtung Moselradweg (Kiesgrube, Campingplatz). Ab der Kiesgrube folgt ein 1 km langer nicht befestigter Weg. Man kann alternativ oben auf der Hauptstraße nach rechts abbiegen Richtung Nennig / Remich, an der mächtigen Anlage Schloss Thorn vorbei. Dort bleiben Sie dann auf dem Radweg bis nach Konz, oder über die Brücke und auf der Luxemburger Seite bis nach Grevenmacher. Dort über die Brücke auf den Radweg oder weiterfahren bis nach Wasserbillig um mit der Fähre überzusetzen.

 

Tipp des Autors

Wichtiger Hinweis zum Radtourenvorschlag:

Dieser Tourenvorschlag verläuft auf unterschiedlichen überregionale Radwegen in der Region Rheinland-Pfalz, Saarland und Luxemburg. Eine einheitliche Beschilderung der Route liegt nicht vor.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten laden auf der Strecke zur Besichtigung ein:

- In Saarburg lohnt sich ein Stadtrundgang mit Wasserfall, Burganlage, historischer Altstadt, Glockengießerei-Museum

- ab Trassem radeln Sie durch das romantische Leukbachtal

- im Saarland erwartet Sie die Römische Villa in Borg und der Römische Mosaikfußboden in Nennig

 

 

 

Anfahrt

Über die B51 kommend erreichen Sie Konz.

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie in der Granastraße oder Am Markt direkt am Rathaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

DB Strecke Trier - Saarbrücken bis zum Bahnhof Konz oder DB Strecke Wittlich - Trier - Perl bis zum Bahnhof Konz Mitte

Informationen zu aktuellen Busfahrplänen erhalten Sie unter: www.vrt-info.de/busnetz

 

Karten

Die Broschüre "Radelspaß im Konzer Ferienland" zum Preis: 3,00 € ist in den Tourist-Informationen in Konz und Saarburg erhältlich.

Weitere Informationen

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Saarburg, Graf-Siegfried-Str. 32, 54439 Saarburg, Tel. 06581-995980

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 Konz, Tel. 06501-6018040

www.saar-obermosel.de / info@saar-obermosel.de

Wegbelag

  • Straße (32%)
  • Schotter (47%)
  • Pfad (4%)
  • Wanderweg (4%)
  • Asphalt (13%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.