© Birgit Immich, Moselregion Traben-Trarbach Kröv

Mosel-Weinbergstour

  • Start: Moselparkplatz Anker in Traben
  • Ziel: Moselparkplatz Anker in Traben
  • mittel
  • 35,50 km
  • 2 Std. 31 Min.
  • 533 m
  • 395 m
  • 98 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

Mittelschwere Tour, die oft nah an der Mosel oder durch Weinbergswege verläuft. Für die Kondition gibt es natürlich auch einige Höhenmeter.

Nach ein paar Kilometer einradeln werden die meisten Höhenmeter bewältigt. Nach diesen Höhenmetern kommt man wieder an die Mosel und von dort zieht die Strecke sich in Schleifen durch befestigte Weinbergswege und entlang der Mosel.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz an der Mosel entlang bis kurz vor dem Hafen. Dort links am Hafenbecken vorbei und bis Kövenig auf dem Fahrradweg bleiben. Dort die Bahnstrecke kreuzen und der K62 bergauf folgen. Nach zwei knackigen Anstiegen ist man auf der Höhe angekommen und biegt bei nächster Gelegenheit auf die K63 Richtung Reil ab. Auf dem Reiler Hals rechts auf die B49 und in der nächsten Serpentinenkurve nicht mehr der B49 folgen, sonder geradeaus auf den geteerten Wirtschaftsweg. Diesem Weg geradeaus folgen bis kurz vor dem Reiler Hals. Dort leicht links (Wanderzeichen R6c) halten und über Serpentinenkurven zurück nach Reil. Über die Fischelstraße und anschließend rechts auf der Hutgasse durch den Ort und über die Brücke. Nach der Brücke direkt auf den geteerten Wirtschaftsweg leichts rechts abbiegen (Wanderwegebeschilderung R7). Dem Weg folgen bis Burg. In Burg links abbiegen und der Enkircher Straße bis Enkirch folgen. In Enkirch rechts abbiegen durch die Unterführung und von da an immer auf dem Fahrradweg halten. Durch Traben-Trarbach durchfahren bis kurz vor den Stadtteil Wolf. Dort über die Brücke fahren. Kurz nach dem Campingplatz der Moselradwegbeschilderung an die Mosel folgen und an der Mosel entland bis zum Ausgangspunkt.

Sicherheitshinweise

Der Weg verläuft auf einigen Teilen auf Weinbergswirtschaftswegen. Diese sind gut befahrbar für Rennräder. Etwas Vorsicht ist geboten zu Zeiten der Weinernte im Herbst, dann werden die Wege auch von vielen Winzern und Erntehelfern frequentiert.

Ausrüstung

gewohnte Ausrüstung mit Helm und genügend Wasser.

Tipp des Autors

Ein Abstecher in den Ortsteil Heißer Stein bietet wundervolle Ausblicke auf das gesamte Moseltal!

Anfahrt

mit dem Auto bis zum Moselparkplatz Anker.

Parken

kostenfrei (außer Dezember) auf dem Moselparkplatz Anker.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit dem Zug bis Bahnhof Traben-Trarbach. Alternativ kann man auch schon bereits in Reil oder Kövenig aussteigen und die Tour dort beginnen. 

Weitere Informationen

Moselregion Traben-Trarbach Kröv
Bahnstr. 22
56841 Traben-Trarbach
06541 - 818 45 72

info@tzv-mittelmosel.de
www.moselregion.com

Wegbelag

  • Pfad (1%)
  • Asphalt (17%)
  • Schotter (26%)
  • Wanderweg (3%)
  • Straße (49%)
  • Unbekannt (5%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.