© Reinhard Villmow, Unbekannt

Klostergartenweg - Spaziergang um Wolf herum

  • Start: Tourist-Information Wolf
  • Ziel: Tourist-Information Wolf
  • leicht
  • 5,04 km
  • 1 Std. 15 Min.
  • 131 m
  • 225 m
  • 104 m
  • 80 / 100
  • 10 / 100

leichte Wanderung durch die Weinlage "Klostergarten" zum "Wolfer Kloster" (Ruine der Liebfrauenkirche)

Der Weg führt auf teils asphaltiertem, teils geschotterem Untergrund mit leichter Steigung durch Weingärten bis zum "Wolfer Kloster" (Ruine der Liebfrauenkirche der Kogelherren). Von dort aus geht es am Waldrand entlang bergab über Weinbergswege und durch ein Bachtal zurück zum Ausgangspunkt am Schiffsanleger Wolf.
Der Weg ist bei jedem Wetter gut begehbar. Er bietet immer wieder herrliche Ausblicke auf die Mosel, die gegenüberliegenden Weinberge und Felshänge und das Dorf Wolf.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Von der Uferstraße aus geht es moselaufwärts bis zum Campingplatz. Von dort nach links hoch in die Straße Luxgraben und weiterhin geradeaus durch den Weinbergsweg bergauf bis zur Gabelung. Von hier aus geht es ca. 400 m rechts parallel zur Mosel und anschließend bergauf in Richtung Kloster, das nach weiteren 500m erreicht wird.

Am Kloster geht es für ca. 200m bergab in Richtung Wald, dann ca. 150m links bis zum Waldrand. Von hier aus 500m links weiter, leicht bergab bis zum Parkplatz.

Hier führt der Weg noch für ca. 200m weiter geradeaus und dann rechts durch die Weinberge in Richtung Koppelberg/Bachtal (Wanderweg M). Nach ca. 300m erreicht man eine Gabelung, hier geht es dann noch ca. 500m weiter geradeaus und leicht bergab, bis man das Bachtal erreicht. An dieser Stelle führt der Weg links zurück zum Ausgangspunkt, zunächst parallel zur Kreisstraße, bis nach ca. 700m die Bundesstraße erreicht wird. Hier geht es für ca. 200m links, parallel  zur B 53 weiter und dann überquert man die B 53 (Gewerbegebiet Treppenbau Krieger) und geht für ca. 100m bis zur nächsten Straße. Von hier aus weiter der Mosel folgend auf die Uferstraße. Nun noch ca. 800m moselaufwärts und man erreicht wieder den Ausgangspunkt, dieTouristinfo Wolf.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk empfehlenswert

Tipp des Autors

Die Infotafel am Wolfer Kloster gibt interessante Informationen über die Entstehung und Geschichte des Klosters.

Anfahrt

von der Tourist-Information Traben-Trarbach mit Bus, Schiff, Fahrrad, eigenem PKW oder zu Fuß (siehe "Goetheweg") nach Wolf

Parken

kostenfrei am Moselufer in Wolf

Öffentliche Verkehrsmittel

mit dem Moselbahn-Bus Nr. 333 bis Haltestelle Wolf an der Brücke und von dort in die Tour einsteigen.

 

Literatur

Flyer Wanderwege in Wolf und Umgebung, erhältlich bei der Tourist-Information Traben-Trarbach und Wolf

 

Karten

Wandergebiet Mosel. Mittelmosel/Kondelwald. ISBN 978-89637-257-4

Wegbelag

  • Asphalt (21%)
  • Schotter (34%)
  • Wanderweg (41%)
  • Pfad (5%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.