© Birgit Immich, Moselregion Traben-Trarbach Kröv

Enkircher Gäßchen-Rundweg

  • Start: Tourist-Info Enkirch
  • Ziel: Tourist-Info Enkirch
  • mittel
  • 2,81 km
  • 50 Min.
  • 108 m
  • 145 m
  • 99 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

Auf diesem Spaziergang lernen Sie Enkirchs versteckte Winkel kennen:alte Brandwege, den Ort hinter den Kulissen erkunden und abseits der normalen Weg malerische Kleinode entdecken

Für diesen etwas anspruchsvolleren Rundgang besteht unterwegs die Möglichkeit in einem Cafe oder Weincafe einzukehren.

Die Wegweiser sind durchnumeriert, so dass man in diesen Rundweg an jeder Stelle einsteigen oder auch unterbrechen kann.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

 1) Start "Brunnenplatz"
 2) am Hotel Steffensberg über die Bachbrücke
 3) in die Straße "Im Alten Tal"
 4) "Madschelpfad" rechts hoch zur
 6) "Priesterstraße"   (oder gerade aus bis zu 5) "Mühlweg" und rechts hoch zur 6) "Priesterstraße - leichter Anstieg)
      links rum, nach 20 m
 7) rechts hoch durch die "Düppelgasse" in die
 8) "Sponheimerstraße" links rum, nach 20 m
 9)  rechts hoch über den Fußpfad bis
10) "Auf Thones", rechts runter "off Schardt"
11) "Sponheimerstraße" links hoch bis zur Abzweigung "Reuschelweg",
12) rechts runter in die
13) Straße "Am Wallgraben" über
14) bis zur
15) Straße "Zum Herrenberg", links rum, nach 30 m
16) rechts runter in die "Asbach",
17) rechts rum durch den "Tampengarten", rechts
18) durch den Torbogen "Am Hospital" das Graingässchen hoch, direkt
19) links rum in die "Tempelstraße", rechts
20) die "Tempelstraße" hoch über die Straße "Zum Herrenberg" ins
21) "Krinschelgässje"
22) die "Königstraße" links rum in die
23) "Sonnenstraße" runter über die Straße "Zum Herrenberg" ins
24) "Päadslängdsche", runter zur
25) "Tempelstraße", rechts zum
26) "Tampengarten", rechts rum bis
27) rechts das "Bleeschgässje" hoch, über die Straße "Zum Herrenberg" in die
28) "Winkelstraße", bergauf über die "Türkei"
29) zur "Weingasse", rechts rum in die
30) "Königstraße" bis zum
31) "Drilles am Spilles", links die "Spilles Trapp"
32) hoch zum "Wochenmarkt",
33) über die Fußtreppe hoch zur evangelischen Kirche, über den
34) Kirchplatz hoch zum Bogenausgang, dann
35) links runter über
36) die Straße "Am Wochenmarkt"
37) in die Weingasse
38) "Weingasse" runter bis auf die Straße "Zum Herrenberg" zurück über
1)   zum "Brunnenplatz"

Sicherheitshinweise

Wechselnd steile Anstiege und steile Abstiege, Vorsicht für Personen mit Kreislaufschwäche ist geboten.

Bei Nässe auf ausreichende Profilstärke achten.

Ausrüstung

Der Weg ist mit leichtem Schuhwerk zu bewältigen. Bei Nässe auf ausreichende Profilstärke achten.

Tipp des Autors

Ein Besuch des Heimatmuseums ist lohnenswert, Öffnungszeiten während der Saison Freitag und Samstag von 17.00-19.00 und Sonntag von 11.00-12.00.

Anfahrt

Mit dem PKW über die Bundesstraße B53, L192 oder L193 bis nach Enkirch an der Mosel.
Parken am Moselparkplatz Enkirch. Ca. 150m zum Startpunkt.

Parken

Parken am Moselparkplatz Enkirch - Kostenfrei.
Ca. 150m zum Startpunkt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug (Ostern bis Oktober): nach Kövenig weiter mit der Fähre nach Enkirch. Zum Startpunkt ca. 150m von der Fähre.

Per Bus mit der Linie 333 (Moselbahn, Trier-Bullay) oder Linie 720 (Bullay-Traben-Trabach) bis zur Haltestelle Enkirch. Ca. 150m bis zum Startpunkt

Literatur

Faltblatt mit Wegebeschreibung oder "Enkirch - Info".

Beides erhältlich in der Tourist-Info.

Karten

Faltblatt mit Wegebeschreibung in der Tourist-Info erhältlich.

Weitere Informationen

Tourist-Info Enkirch
Brunnenplatz 2
56850 Enkirch
Telefon: 06541 / 9265
www.enkirch.de

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.