© Trier Tourismus und Marketing GmbH / Melanie Reuss, Mosellandtouristik GmbH

Basislager Trier (Auf in den Trierer Westen: Sirzenicher Bach & Mariensäule)

  • Start: Trier, Tourist-Information an der Porta Nigra
  • Ziel: Trier, Tourist-Information an der Porta Nigra
  • mittel
  • 8,55 km
  • 2 Std. 29 Min.
  • 186 m
  • 208 m
  • 123 m
  • 40 / 100
  • 40 / 100

Der Rundwanderweg entlang des Sirzenicher Bachs punktet mit seinen beeindruckenden Buntsandsteinformationen, den alten Baumbeständen, einem kleinen Wasserfall und einem wunderschönen Blick auf die Stadt Trier von der Mariensäule aus.

Von der Porta Nigra aus wandern Sie in Richtung Mosel. Hier führt Sie der Weg über die Kaiser-Wilhelm-Brücke hinüber auf die andere Moselseite. Hier befindet sich der Stadtteil Trier Pallien. Hier findet sich (etwa in der Mitte des Ortes) der Mühlenweg. Dieser führt am Sirzenicher Bach entlang, aus dem Ort heraus, in den Wald. Am Schützenhaus halten Sie sich links und überqueren die Brücke. Ab hier beginnt der abwechslungsreiche Abschnitt durch den Schluchtwald. Der Bachlauf muss hierbei mehrfach überquert werden. Nach kurzer Zeit erreichen Sie den unter Denkmalschutz stehenden Wasserfall. Hiernach muss der Bachlauf erneut überquert werden, um dann die Stufen zur Siedlung des Busentals hochsteigen zu können. Von hier aus wandern Sie über die Asphaltstraße weiter zur Mariensäule und genießen einen wunderschönen Blick auf die Stadt.  Sie wandern weiter entlang der asphaltieren Straße, bis sich ein Weg links an den Felsen vorbei zur Bitburger Straße zeigt. Dieser folgen Sie dann zurück in die Innenstadt.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Sicherheitshinweise

Achtung: Für die Wanderung ist festes Schuhwerk und gute Trittsicherheit erforderlich, da an einigen Stellen der Sirzenicher Bach durchquert werden muss!

Tipp des Autors

Ein Lohn für dei Anstrengung ist ein Besuch des Café Mohrenkopf und/oder des Restaurants „Zur schönen Aussicht".

Öffentliche Verkehrsmittel

Informationen zu den Abfahrtszeiten finden Sie hier:

www.vrt-info.de

Literatur

www.trier-info.de/shop

Karten

www.trier-info.de/shop

Wegbelag

  • Schotter (6%)
  • Unbekannt (7%)
  • Straße (53%)
  • Pfad (30%)
  • Wanderweg (3%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Mosellandtouristik GmbH, Autor: Trier Tourismus & Marketing GmbH

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.