© Tourismuszweckverband Moselregion Traben-Trarbach

Ölmühle Springiersbach

  • Bengel

Die Ölmühle von Springiersbach ist eine der wenigen erhaltenen Ölmühlen in Rheinland-Pfalz.

Im unteren Alfbachtal gab es früher insgesamt 5 solcher Mühlen, erbaut wurde sie 1856 als Teil der Springiersbacher Klostermühle. Genutzt wurde unter anderem auch die Wasserkraft der Mühle zum Antrieb einer Kreissäge, durch die der Verkauf von Brennholz in den Wintermonaten als weitere Einnahmequelle dienen konnte. 1989 wurde die Mühle von der Ortsgemeinde Bengel erworben und in 2002 wurde dort seit 40 Jahren Stillstand wieder Öl gepresst. Heute kann die Mühle im Rahmen einer Führung mit Voranmeldung besichtigt werden. 

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Die Ölmühle von Springiersbach ist eine der wenigen noch erhaltenen Ölmühlen in Rheinland-Pfalz. Im unteren Alfbachtal gab es früher insgesamt 5 solcher Mühlen, erbaut wurde sie 1856 als Teil der Springiersbacher Klostermühle. Genutzt wurde unter anderem auch die Wasserkraft der Mühle zum Antrieb einer Kreissäge, durch die der Verkauf von Brennholz in den Wintermonaten als weitere Einnahmequelle dienen konnte. 1989 wurde die Mühle von der Ortsgemeinde Bengel erworben und in 2002 wurde dort seit 40 Jahren Stillstand wieder Öl gepresst. Heute kann die Mühle im Rahmen einer Führung mit Voranmeldung besichtigt werden.

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.