© Peter Friesenhahn

Glockenspiel am Stadtturm

  • Traben-Trarbach

Das Glockenspiel in Traben-Trarbach besteht aus 28 Bronzeglocken und ist somit das größte Glockenspiel im Moselraum.

Das Glockenspiel wurde anlässlich des Stadtjubiläums "100 Jahre Stadt Traben-Trarbach" auf Initiative des Vereins Traben-Trarbach Aktiv installiert und am 26. September 2004 eingeweiht. Den Glockengusss führte der Familienbetrieb Bachert aus Karlsruhe aus, der auch die weltweit beachteten Glocken der Dresdner Frauenkirche angefertigt hat. Das Glockenspiel in Traben-Trarbach besteht aus 28 Bronzeglocken und ist somit das größte Glockenspiel im Moselraum. Die größte Glocke hat ein Gewicht von 80 kg, die kleinste Glocke wiegt 7,6 kg. Das Gesamtgewicht beträgt 611,6 kg. Glockenspielkonzerte finden zu besonderen Anlässen und während der Moselfestwochen statt.

Spielzeiten 12.00, 15.00, 16.00, 17.00 und 18.00 Uhr.

Auf der Karte

Am Bahnhof 5

56841 Traben-Trarbach

DE


Tel.: +49 6541 83980

Fax: +49 6541 839839

E-Mail:

Webseite: www.traben-trarbach.de


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.