© www.photone.fotograf.de

In 106 Tagen

Ausflug in die Traben-Trarbacher Unterwelt

Traben-Trarbach galt um die Wende zum 20. Jhd., gleich nach der französischen Stadt Bordeaux als der zweitgrößte Weinumschlagplatz Europas. So wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jhd. Die Kapazität der Traben-Trarbacher Weinkeller wie in keiner zweiten Moselgemeinde vergrößert und große Flächen des Stadtkerns unterkellert.
Heute lädt die Traben-Trarbacher Unterwelt mit über 30 Kellern zur spannenden Entdeckung der Geschichte des historischen Weinbaus und der alten Kellertechnik, sowie zum Weinprobieren und kulinarischen Genuss in historischen Gemäuern ein.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen beschränkt, daher ist eine Anmeldung bei der Tourist-Information erforderlich. Die Teilnahme an der Führung kostet pro Person 10,00 € inkl. ein Glas Wein. Kinder und Jugendliche (6-16 Jahre) zahlen 5,00 € inkl. ein Glas Traubensaft.

Folgendes ist zu beachten: Eine Anmeldung, Ticketerwerb und Erhebung der Kontaktdaten vorab in der Tourist Information ist erforderlich. Es gelten die Hygienevorschriften: Tragen einer medizinischen Maske (FFP2 oder Op-Maske) sowie die Einhaltung des Mindestabstandes. Den Treffpunkt erfahren Sie jeweils in der Tourist-Information. Wir bitten um Verständnis, dass Gäste mit Erkältungssymptomen nicht an der Führung teilnehmen dürfen.

 











 

Weitere Termine

August 2021
September 2021
Oktober 2021