© Laura Schneider

Traben-Trarbach – Natur und Kultur im Einklang

Wein-, Genuss- und Jugendstilstadt

Dein Urlaub in Traben-Trarbach an der Mittelmosel

Traben-Trarbach ist ein echtes Highlight der Mittelmosel. Hier treffen Natur und Kultur auf faszinierende Weise aufeinander. Schicke Jugendstilbauten säumen die Moselpromenaden. Saftig-grüne Weinberge mischen sich mit wilden Wiesen und Waldlandschaften. Beeindruckende Burgruinen sitzen auf riesigen Schieferfelsen. In Traben-Trarbach findest Du die ideale Umgebung für Deinen Moselurlaub. Komm vorbei und überzeuge Dich selbst!

 

Die Natur rund um die Stadt ist schon eine Reise wert. Traben-Trarbach liegt unterhalb des Mont Royal, einem Bergrücken hoch über der Mosel. Vom Fluss aus siehst Du bewaldete Steilhänge und sonnige Weinberge, von oben das weite Moseltal. Am besten erlebst Du die Natur Traben-Trarbachs auf einem der vielen Radwegen und Wanderwegen. Entlang der Mosel bringen sie Dich von einem Aussichtspunkt zum nächsten. Das perfekte Naturkino!

100 Weinhandelsfirmen

um 1900

10 Jugendstilbauwerke

von Bruno Möhring

150.000 Besucher

jährlich zum Mosel-Wein-Nachts-Markt

Highlights in Traben-Trarbach

  • in der Unterwelt die spannende Geschichte des Weinhandels erleben

  • sich auf eine Kletterpartie auf dem Franzosensteig begeben und die Grevenburg hoch über Traben-Trarbach entdecken

  • weihnachtliche Atmosphäre auf dem Mosel-Wein-Nachts-Markt genießen

  • auf einem romantischen Spaziergang die einzigartigen Jugendstilgebäude bewundern

  • die Seele in der einzigen Therme an der Mosel baumeln lassen

  • eine Mountainbiketour auf einer unserer beschilderten MTB Strecken unternehmen

© G. Weyrich

Traben-Trarbach und seine Sehenswürdigkeiten

Vom Brückentor im Jugendstil bis zur Ruine Grevenburg

Neben der Natur hat Traben-Trarbach auch eine vielfältige, moderne Kulturlandschaft zu bieten. Romantische Jugendstilbauten findest Du überall in der Stadt. Besonders die berühmten Bauwerke des Berliner Architekten Bruno Möhring, wie das Jugendstilhotel „Bellevue“ und das Brückentor, ziehen die Blicke vieler Besucher:innen auf sich.

Einen spannenden Blick in die Vergangenheit bieten Dir historische Burgen und Festungen in und um Traben-Trarbach. Die Ruine Grevenburg liegt oberhalb von Trarbach auf der südlichen Moselseite und ist ein beliebtes Ziel für Wanderungen. Der etwas anspruchsvolle Aufstieg über einen kleinen Serpentinenpfad lohnt sich, denn von der Grevenburg aus erlebst Du einen der schönsten Ausblicke der Region – die perfekte Gelegenheit für ein tolles Panoramafoto oder Selfie.

Ausflugsziele in Traben-Trarbach entdecken

Die Unterwelt von Traben-Trarbach und die Festung Mont Royal

Du machst Urlaub in Traben-Trarbach Lust und hast Lust auf eine Sehenswürdigkeit der mystischen Art? Dann wage Dich in die Unterwelt der Stadt. In schummerigen Weinkellern und über 100 Meter langen, teils mehrstöckigen Gewölben entdeckst Du ein ganz anderes Traben-Trarbach. Bei einer Führung durch die Unterwelt erfährst Du in unheimlicher Atmosphäre Spannendes über den Weinhandel, alte Kellertechnik und die Geschichte des Rieslings. Also, traust Du Dich in die Tiefe?

Sehenswert ist in Traben-Trarbach auch die Festung Mont Royal. 1687 ließ der Sonnenkönig Ludwig XIV. auf dem Mont Royal eine riesige Festungsanlage errichten. Damals gab es dort Platz für 12.000 Mann sowie 3000 Pferde, heute sind leider nur noch ein paar unterirdische Gänge erhalten. Doch auch die Überbleibsel der gigantischen Festung sind immer noch faszinierend.

Wie Du siehst, kannst Du in während Deines Urlaubs in Traben-Trarbach eine Menge entdecken und erleben – ob als Alleinreisende:r, im Familienurlaub oder auf Genussreise. Von Jugendstilbauten über Burgruinen bis in die Unterwelt Traben-Trarbachs gibt es für jeden Geschmack das Richtige. Besuche Traben-Trarbach in Deinem nächsten Moselurlaub lass es Dir gutgehen!

© Tourist-Information Traben-Trarbach

Aktivtipps rund um Traben-Trarbach

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.